Das Drama von Solingen
Nachbarn berichten: Es war "Totenstill "an diesem Morgen

Traurig. 
Ungelöste Probleme?
Fassungslosigkeit:
Das immer Kinder sterben müssen.
  • Traurig.
    Ungelöste Probleme?
    Fassungslosigkeit:
    Das immer Kinder sterben müssen.
  • hochgeladen von Gudrun - Anna Wirbitzky

Unbemerkt:
Eine unglückliche Frau lebt in unserer Mitte ,und niemand hat davon gewusst. 
Vielleicht hätte man helfen können, vielleicht. 
Vielleicht hätte man 5 Kinder retten können. 
Fünf Kinder 8, 6, 3, 2 und 1 Jahr alt die so furchtbar früh aus dem Leben gerissen wurden.

Mutmaßlich :
Fünf ihrer Sechs Kinder soll eine in Solingen lebende 27-jährige Mutter getötet haben. 
Was sie veranlasste ?
Verzweiflung ?
Warum holte sie sich keine Hilfe ?
So jung und sechs Kinder?
Warum sie ihren 11 jährigen Sohn verschont hat auch das ist unklar. 
Sie wollte den eigenen Tod als sie sich am Donnerstag in Düsseldorf vor den Zug warf - vielleicht wird sie Antworten geben können - wenn sie überlebt. 

Antworten auf :
Warum müssen Kinder sterben ,warum ?
Kinder werden zu Opfern sie sind hilflos ausgeliefert.

Probleme:
Es gibt immer eine Lösung für Konflikte.
Wo war der Vater der Kinder frage ich mich?

Tief ins Herz getroffen hat es manchen von uns ...

Nachdenklich:
Haben wir keinen Blick mehr für den anderen ?

Vielleicht könnten diese Kinder noch leben wenn wir alle etwas aufmerksamer wären .
Vielleicht....

Anmerkung:
Medien berichten inzwischen das eine gescheiterte Beziehung Auslöser der Tat gewesen sei.
Es heißt:
Emotional überfordert sei die junge Frau gewesen. 

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

106 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen