Verschwörungstheorien
Nirgendwo ist Bielefeld

Dieser Beitrag erfolgte durch  Anregung der BR Marlies Bluhm aus Düsseldorf.
Foto:
Marlies Bluhm 
Dankeschön.
  • Dieser Beitrag erfolgte durch Anregung der BR Marlies Bluhm aus Düsseldorf.
    Foto:
    Marlies Bluhm
    Dankeschön.

  • hochgeladen von Gudrun Wirbitzky

NIRGENDWO IST BIELEFELD ....
AUCH NICHT IN BOCHUM .

Sie zählt zu den düsteren Erzählungen überhaupt in Deutschland. Bielefeld,258 Quadratkilometer die nicht existent sind.
Der blanke Horror - ein schwarzes Loch in der Landkarte.
Dabei ist Bielefeld bereits im 9.Jahrhundert erstmalig urkundlich erwähnt.

Dennoch:

Seit 25 Jahren geistert diese Theorie bereits und der Spuk scheint kein Ende zu nehmen.
Die Verschwörungstheorie des Achim Held,der vor 25 Jahren, als Informatikstudent in Kiel eine Party besuchte, und dort erfuhr Bielefeld gibt es nicht, lebt im Netz und in den Köpfen der Menschen weiter.

Vor 25 Jahren :
Auf nach Bielefeld :

Dort angekommen und bestätigt durch einige Ortseingangsschilder die -während einer Bauphase durchgekreutzt waren - machte "Held" sich auf Bielefeld von der Landkarte zu löschen.
(Gut das es nicht Bochum war.)

Was Held wohl dazu sagt - das seine Verschwörungstheorie noch immer durch das Netz jagt  - und nun zu einem Wettbewerb führt - der 1 Million Euro verspricht?
Der Preis ist heiß. 
Am 25.Jubiläum dieser grotesken Geschichte startet Bielefeld einen ausgefallenen Wettbewerb.
"Die Bielefeldmillion."

Wer behauptet, die Stadt ,sei nur ein Hirngespinst, der solle einen Nachweis erbringen.
Klare Ansage,mach doch mit du findest den Wettbewerb unter ...

Bielefeld million.de

Was sagen eigentlich die 333Tsd
Einwohner dazu ...
Gibt es sie oder gibt es sie nicht?
Bin gespannt auf eure Antwort.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen diesem Profil

26 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.