Frieden in der Natur
Gedicht: Nur geträumt

Bochumer Norden Anfang des Jahres.
5Bilder

Eins meiner Gedichte ...
weihnachtlich aufgebretzelt.

Kleine Träumerei.

Plätzchenduft,Engelsgesang
Tannenduft und leuchtend Kerzen
Tiefe Stille ,Glockenklang
erfüllt der Menschen Herzen.

Sternenhimmel,Flocken Schnee
Tannenduft im Wald ein Reh
Glänzend Lichter,weite Flur
Weihnachten in der Natur.

Mein Blick in richtung Himmelszelt
schau was auf Mutter Erde fällt
viele kleine Lichter die  unglaublich glänzen
Es sind tausend Engel in Strahlenkränzen.

Ganz leise wird's kein ach, kein weh
soviel Schönheit die ich seh
Fühl tief im Herzen innig Ruh
Adventszeit...
Auf die Weihnacht geht's nun zu.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

22 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.