Rosenmontag in Linden: Waffeln vom "guten Hirten"

I. Weigelt mit ihren Töchtern im Rosenmontags-Einsatz an der Lindener Christuskirche.
  • I. Weigelt mit ihren Töchtern im Rosenmontags-Einsatz an der Lindener Christuskirche.
  • Foto: Wingender
  • hochgeladen von Holger Crell

Auch beim diesjährigen Rosenmontagsumzug in Linden hatte die ev. Gemeinde "Zum guten Hirten" aus Sundern an der Christuskirche ihren Waffel- und Glühweinstand errichtet. Auf Grund der kalten, winterlichen Witterung war der Glühwein ( alkoholfrei ) stark nachgefragt. Auch die von I. Weitzel - unterstützt
von ihren Töchtern - laufend frisch gebackenen Waffeln erfreuten ich großer
Nachfrage. Daneben standen im Angebot Bockwürstchen, Wurst - Goulasch und Schmalz Brote. Hier traf man sich, um in froher, karnevalistischer Runde den " Lindwurm " vorbeiziehen zu lassen.

Der Erlös der Aktion ist für den Erhalt der kleinen Kirche zum guten Hirten, wo am Valentinstag, Donnerstag, 14. Februar, um 18.30 Uhr zum zweiten Mal ein zum Tage passender gestalteter Gottesdienst gefeiert wird.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.