"Dem Karl-Heinz seinen Reiher" frisst auch Mäuse ;o))

Ich glaube, DAS war eine "Stern(en)stunde" ;o)
13Bilder

Das heutige wunderbare Frühlingswetter lockte uns natürlich auch an "unsern" Kemnader See, zunächst wollten wir zum und ummen See "fietsen", haben uns dann jedoch für automobile Hinfahrt und dann für "per pedes" an und ummen See entschieden.
Und das war gut so, so habe ich denn "dem Karl-Heinz Pöck seinen Reiher" ... ;o) ... im Bereich Hafen Heveney entdeckt und ein wenig verfolgt. Das ließ er sich eine Weile gefallen, entschwebte jedoch, als ich ihm zu nahe aufs Gefieder rückte.
Doch beim Weiterwandern erwischte ich ihn nochmals "an Land".
Wie bei Reihers üblich, stapfte er vorsichtig voran, blieb dann jedoch einmal auf der Böschung stehen und erstarrte geradezu (reiherlike eben).
Bevor ich ihm zu nahe kommen konnte, stach er unvermittelt mit seinem kräftigen Schnabel ins Gras und hielt dann eine zappelnde Maus in Selbigem.
Damit entfleuchte er - wohl zu einem ruhigeren "Futterplatz".
Hier einige Fotos dazu .. viel Spaß beim "Guggen" ;o)

Autor:

Ingrid Helmboldt aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.