Diese "Delikatesse" wollte nicht fotografiert werden!

Ein prachtvolles Exemplar in leuchtender Komplementärfarbe zum grünen Gras ;o)
5Bilder
  • Ein prachtvolles Exemplar in leuchtender Komplementärfarbe zum grünen Gras ;o)
  • hochgeladen von Ingrid Helmboldt

Bei einem unserer Spaziergänge um unseren Kemnader See leuchtete uns auf unserem Weg plötzlich diese "Delikatesse" entgegen.
Schnell schnappte ich mir meine kleine Digi-Kamera und kniete nieder, um dieses mir bis dahin unbekannte Wesen abzulichten. Sogleich erstarrte es in einer Drohgebärde.
Nachdem wir uns ruhig verhielten, kroch es rückwärts ins Gras zurück.
Als ich ihm dann doch nochmal näherkam, drohte es erneut wie erstarrt.
Also schlussfolgerte ich: Dieses Wesen will NICHT fotografiert werden!!
Oder hatte das Wesen evtl. befürchtet, ich hätte es "zum Fressen gern" ??
Nun machte ich mich dann zuhause schlau, dass es sich um eine Spezies des "roten amerikanischen Sumpfkrebses" handelt, der wohl der Verarbeitung zum in Supermärkten angebotenen, "nicht näher bezeichneten Flusskrebsfleisches" entronnen war!
Guggst Du:
https://de.wikipedia.org/wiki/Roter_Amerikanischer_Sumpfkrebs#Nutzung

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen