Natürlich regenerieren.
Hoffnung für den Hain

Foto:
Marlies Bluhm

Die Landschaft wunderschön und rötlich eingetaucht.
Leicht knirschender Schnee unter den Füßen.
Es duftet nach Weihnachten im heimatlichen Wald.

Doch Halt.
Der deutsche Forst kränkelt vor sich hin .
Monukulturen,Bäume ,die unser Klima nicht vertragen,dazu viel zu
wenig Niederschläge,Insekten -Krankheitsbefall und Schwefelverbindungen
aus derAtmosphäre,die den Boden sauer machen.
Einige wenige Beispiele nur warum sich der Bestand von Nadel -
und Laubbäumen in unseren Wäldern lichtet.
Umweltorganisatioen fordern längst die Abkehr von Monokultur und fordern
natürliche Mischwälder.
Zehn Prozent statt nur einem Prozent zur Zeit soll der Wald sich ohne
menschlichen Eingriff entwickeln.

Selbstheilung ist angesagt:
Der Wald ist dort wo er sich noch selbst überlassen ist durchaus zu retten
meinen die Experten.
Also magische Momente ,schöne Winternächte der Spaziergang für die Seele
ist noch nicht verloren.
Ein beruhiger Gedanke.
Mein Heiligabend besitzt seinen ganz eigenen Zauber.
Waldspaziergang, Lichterglanz,Kirchgang,
Plätzchenduft einwenig Musik. 
Schön wenn es so bliebe.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

69 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.