In der Sternwarte und an der Luft - besondere Himmelfahrtsgottesdienste locken Donnerstag ins Freie

Bochum - Am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ zieht es die Christen zu besonderen Gottesdienstorten und an die frische Luft: Knapp 200 Besucher werden am Donnerstag, 9. Mai, um 18 Uhr zum elften Gottesdienst der evangelischen Gemeinde Linden im Radom der Sternwarte in Sundern erwartet.

Im Botanischen Garten

Am Vormittag gibt es um 11 Uhr am Bismarckturm im Stadtpark einen Open-Air-Gottesdienst der Innenstadt-Gemeinden, die ev. Gemeinde Querenburg lädt zur gleichen Zeit an die Infopavillons im Botanischen Garten der Ruhr-Universität. Zudem ist am Altenzentrum Rosenberg ein Gottesdienst an der frischen Luft. Auch in Höntrop gibt es einen regionalen Gottesdienst unter freiem Himmel, ab 11 Uhr an der Versöhnungskirche, Preins Feld.

Im Weitmarer Holz

Die Gemeinden Stiepel und Weitmar-Mark treffen sich um 10 Uhr am Rodelberg im Weitmarer Holz, Zugang von der Heinrich-König-Straße.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.