Kemmeriboden Bad - Teil 2

Herrlich frisches Wasser
11Bilder

Der zweite Teil zu Thema zu Kemmeriboden Bad.
Während der warmen Jahreszeit gibt es viel zu entdecken. Sei es ein anspruchsvolles
Steinmändli (Männlein) bauen an der großen Emme oder eine geführte Wanderung zu einem Wasserbüffel Bauern.
Mit einem E - Bike lassen sich mühelos die Höhenmeter zur Alp
Tannisboden bewältigen, wo man anschließend eine Einführung ins Alpler - Läbe  erhalten.
Das sind Theater Lustspiele über das Leben zwischen Haus und Stall auf einer Alp.
Ja, dann nicht zu vergessen die Riesen Baiser im Cafè. Im Sommer natürlich auch im
Freien. Habe in Erfahrung bringen können, daß sie in der Saison für diese Baisers
ca. 150 L Rahm (Sahne) pro Tag verbrauchen. Wenn man am Nachmittag so ein "Ding"
gegessen hat braucht man nichts mehr zum Abend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen