Nur ein Gedicht.*Warten auf Weihnachten*

Natur. Stille. Erster Schnee.
4Bilder

Plätzchenduft Engels Gesang
Tannenduft und Kerzen.
Tiefe Stille und Glockenklang
Erfüllt des Menschen Herzen*

Sternenhimmel Flocken Schnee
Tannenduft im Wald ein Reh
Glänzend Lichter in weiter Flur
Weihnachten in der Natur*

Was sich offenbart am Himmelszelt
sanft auf diese Erde fällt
Sind die Lichter die nun glänzen
Tausend Engel in Strahlenkränzen*

Ganz leis wird es kein ach und weh
weil ich soviel Schönheit seh.
Tief im Herzen innig Ruh
schau ich diesen Wunder*
***** schon sehr bald ist Weihnacht zu*****

Gedanken und schnell getextet.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.