Orkan-Tief "Sabine"
Viel Wirbel um einen Sturm

Die Aussichten für kommenden Sonntag/Montag sind ja nicht gerade erhebend …

Ich erinnere mich noch genau an den Orkan„Ela“, im Juni 2014, und welches Chaos der sogenannte Pfingst-Sturm hinterließ.
Zehntausende Bäume knickte Ela damals ab, Straßen und Bahnstrecken blieben tagelang unbefahrbar, Wege unpassierbar.
Es war einfach nur furchtbar.

Die Prophezeiung, dass wir jetzt öfter mit solchen Naturgewalten rechnen und damit leben müssen, scheint sich wohl zu bewahrheiten.

Und? Seid Ihr vorbereitet - werden eventuell Sicherheitsmaßnahmen getroffen? Wenn ja, dann würde mich wirklich interessieren, wie und in welcher Form.

Ich denke, ich werde vorsichtshalber die Rollläden herunterlassen und im Garten einen Kontrollgang machen, um sicher zu machen, dass da auch nichts durch die Gegend fliegen kann.

Für den Fall, dass sich Dachpfannen locker machen .. na ja .. dagegen kann man halt nichts machen.

Ich hoffe, dass alles glimpflich verläuft und nicht noch mehr Bäume entwurzelt werden – und hoffentlich niemand verletzt wird.

Vorgewarnt sind wir ja.

Autor:

Hildegard Grygierek aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

54 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.