Zeit für Regen
Wasserstand an der Ruhr wird künstlich hochgehalten

3Bilder

Wegen der monatelange Trockenheit hat die Ruhr sehr wenig Wasser.
Bei  nur einem Meter liegt der Pegelstand an der Talsperre in Hattingen.
Laut Ruhrverband sollte er doppelt so hoch sein.

Pflanzen und Tiere scheinen aber an der Ruhr noch keineswegs bedroht.
Allerdings wurde Wasser aus den Talsperren hinzugefügt damit die Ruhr
über ausreichen Wasser verfügt.
Unsere Talsperren sind zur Zeit gut gefüllt und der zu erwartende Regen wird
sicher sein bestes geben.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

74 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen