Abschaffung oder Reformierung der Erbschaftssteuer? Z.Zt. Thema in Berlin...

Dazu erreichte mich diese Meinung der "Stiftung für Freiheit und Vernunft"...

Zum Thema Erbschaftssteuer :

1. Priorität: Abschaffung dieser Steuer


• Das Schlimmste was einer Familie widerfahren kann, ist der Tod des Vaters oder der Mutter. Der Staat darf hieran keine Besteuerungsfolgen knüpfen.

Oder ist für die CDU die Familie nur noch eine Volkkommune wie im früheren China. Da gab es keine Beziehungen mehr zwischen Großeltern, Kindern und Enkeln.

• Jeder Mensch lebt durch seine Kinder weiter.

• Ein immer größerer Teil des deutschen Wirtschaftskuchens geht in ausländische Hände. Zumeist an angelsächsische und neuerdings chinesische Halterschaftsgefäße, die keine Erbschaftssteuer zahlen müssen.

• Ein deutscher Soldat fällt im Afghanistan-Krieg. Seine Braut erbt die Eigentumswohnung und muss mehr als 100.000 Euro Erbschaftssteuer zahlen – ein Wahnsinn.

• Weitere schlimme Beispiele dieser Art gibt es zuhauf und sind bekannt.

2. Priorität: Regionalisierung dieser Steuer

• Jedes Bundesland legt selbst fest, ob diese Steuer erhoben wird oder nicht.

3. Priorität: Deutliche Senkung der Erhebungsprozentsätze in der zur Zeit maßgebenden Tabelle

München, im September 2015

Anmerkung von mir:

Ich habe das einfach so eingestellt um eine sachliche Diskussion dazu zu eröffnen...

Ich finde wirklich ein wichtiges Thema in einer überalternden Gesellschaft mit vielen Erbschaften!

Es gilt zu Bedenken, daß die zu vererbenden "Vermögen" fast immer schon mehrfach durch den Erblasser besteuert wurden!

Zunächst beim Erwerb des Einkommens durch Lohn - oder Einkommensteuer...

Danach jährliche Steuern auf die Erträge,

dazu zeitweise noch Vermögenssteuer u.a.

Warum beim Übergang auf die nächste Generation noch mal versteuern?

Besonders schlimm bei "Verlobten" ,z.B. dem "gefallenen" Bundeswehrsoldaten und seiner Partnerin ...

Aber auch bei anderen nicht verheirateten Paaren, z.B. mit gemeinsamer Eigentumswohnung oder "Häusken"...

Autor:

Volker Dau aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.