Breites Bündnis lädt zur Bürgerkonferenz
Älter werden in der Hustadt

Sabine Böhnke-Egbaria vom Seniorenbüro Süd lädt alle Interessierten zur Bürgerkonferenz ein.
  • Sabine Böhnke-Egbaria vom Seniorenbüro Süd lädt alle Interessierten zur Bürgerkonferenz ein.
  • Foto: Andreas Molatta
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

Der Arbeitskreis „Älter werden in der Hustadt“ lädt am Mittwoch, 27. November, um 16 Uhr alle Bewohner der Hustadt zu einer Bürgerkonferenz im Evangelischen Hustadtzentrum, Auf dem Backenberg 8, ein. Es geht um die Themen Wohnen im Alter, Netzwerke und Pflegebedürftigkeit. Als Ansprechpartner und Organisatoren stehen unter anderem die VBW, die evangelische Gemeinde, die Diakonie, der Förderverein Hustadt, Vertreter aus der Politik, die Ifak und das Seniorenbüro Süd zur Verfügung.

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.