Mittelstandsvereinigung Bochum wählt neu
Andreas Köthe neuer Kreisvorsitzender

Die Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Bochum haben einen neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der 50-jährige Bochumer Unternehmer Andreas Köthe wurde einstimmig als Nachfolger von Sascha Zipp, der aus beruflichen Gründen nicht erneut kandidiert hat, gewählt. Als Kreisvorsitzender möchte er zusammen mit dem Bochumer Mittelstand auf Werbetour gehen und für die Bürgerinnen und Bürgern der Stadt die derzeitige lauwarme Begeisterung für Bochum wieder anfachen. Andreas Köthe, der auch Ortsvorsitzender der CDU Langendreer ist, sieht die politische Arbeit deutlich als Mannschaftssport und sich selbst als ausgesprochener Teamplayer. „Nur mit einer engagierten Mannschaft bekommen wir den Ball nachhaltig über die Mittellinie.", so der neue Kreisvorsitzende.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU (MIT) ist mit mehr als 25.000 Mitgliedern der stärkste und einflussreichste parteipolitische Wirtschaftsverband in Deutschland. Die MIT vertritt die Interessen der Mittelständler und setzt sich für mehr Unternehmergeist in der Politik ein. Die MIT Bochum ist über die E-Mail-Adresse info@mit-bochum.de oder per Telefon 02327/3981 zu erreichen.

Autor:

Julian Meischein (CDU Bochum) aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.