Ausschüsse, Bezirksvertretung und Beirat tagen

In der Woche von Montag, 24. Februar, bis Freitag 28. Februar, tagen zwei Ausschüsse, eine Bezirksvertretung und ein Beirat.

Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses treffen sich am Mittwoch ab 15 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses. Themen sind die Umsetzung der Spielleitplanung 2014 in den Bezirken sowie das Bildungs-und Teilhabepaket.

Am Mittwoch um 15 Uhr ist die Sitzung des Seniorenbeirates in Zimmer 2080/2082 im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ), Gustav-Heinemann-Platz 2 - 6. Themen sind die städtischen Kolumbien und Informationen zum Förderprojekt „Anlaufstellen für ältere Menschen“.

Ebenfalls am Mittwoch, aber um 15.30 Uhr, kommt die Bezirksvertretung Südwest im Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Weitmar, Hattinger Straße 389, zusammen. Die Mitglieder beschäftigen sich mit dem Verkauf von städtischen Grundstücken und dem dritten Bauabschnitt des Springorum-Radwegs.

Die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Ordnung, Sicherheit und Verkehr findet am Donnerstag um 15 Uhr im Multifunktionsraum 1.0.120 des Technischen Rathauses, Hans-Böckler-Straße 19, statt. Themen sind die Springorumallee als Verbindungsstraße zwischen Springorumpark und Prinz-Regent-Straße sowie die Planung zur Umgestaltung der Teilknotenpunkte Markstraße / Nordrampe zur Universitätsstraße und
Markstraße / Laerheidestraße.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.