Christian Haardt soll Norbert Lammert folgen - CDU Kreisvorstand schlägt ihn als Kandidat für die Bundestagswahl vor

Christian Haardt tritt bei der Bundestagswahl für den Wahlkreis 140 an.
2Bilder
  • Christian Haardt tritt bei der Bundestagswahl für den Wahlkreis 140 an.
  • Foto: CDU
  • hochgeladen von Andrea Schröder

Der Kreisvorstand der CDU Bochum hat in einer Sondersitzung beschlossen, Christian Haardt für die Bundestagswahl im kommenden Herbst vorzuschlagen. Haardt soll für die CDU als Direktkandidat im Wahlkreis 140 - Bochum I (Stadtbezirke Mitte, Wattenscheid, Süd und Südwest ) antreten, in dem bislang Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert angetreten ist. In der vergangenen Woche hatte Lammert erklärt, nicht erneut für den Bundestag kandidieren zu wollen.
Der 51-jährige Rechtsanwalt, Christian Haardt, ist Kreisvorsitzender der Bochumer CDU und sitzt für die CDU seit 2012 im nordrhein-westfälischen Landtag.
Ferner hat der Kreisvorstand beschlossen, für den Landtagswahlkreis 108 – Bochum II, Marcus Stawars zu nominieren. Der Dipl. Verwaltungswirt sitzt für die CDU im Bochumer Rat und ist Vorsitzender der CDU im Stadtbezirksverband Bochum-Süd.
Die offizielle Nominierung der CDU Kandidaten für den Bundestagswahlkreis 140 und den Landtagswahlkreis 108 wird jeweils durch eine Wahlkreismitgliederversammlung erfolgen. Für beide Versammlungen ist der 19. November 2016 avisiert.

Christian Haardt tritt bei der Bundestagswahl für den Wahlkreis 140 an.
Marcus Stawars  tritt bei der Landtagswahl im Wahlkreis 108 an.
Autor:

Andrea Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen