FDP Bochum feuert Personaldebatte nicht weiter an

Gestern haben meine Parteifreunde Bastian Gläser, Kreisvorsitzender der FDP Bochum, und Felix Haltt, Sprecher der FDP im Rat, gegenüber den Medien erklärt, dass die Bochumer FDP das Personalkarussell auf Bundesebene nicht weiter antreiben wird.

6% + X sind drin

Am Sonntag gilt es in Niedersachens aus der erfolgreichen Regierungsbeteiligung heraus ein sattes Wahlergebnis für uns Liberale zu erzielen. Erst anschließend kann man über die personelle Aufstellung für die Zukunft nachdenken. Felix Haltt, der zusammen mit der FDP Niedersachen in Hannover zum Jahreswechsel beim Wahlkampf dabei war, berichtet von einer positiven Stimmung vor Ort und hält 6% + X für möglich. Auch ich teile diese Erwartung. Die FDP lag in Niedersachsen in den Umfragen zunächst bei 5% und legt erfahrungsgemäß in den Wahlergebnissen meist noch etwas zu.

Gute Stimmung bei der Bochumer FDP

Auch die FDP in Bochum hat guten Grund zum Optimismus. Die kurze stürmische Zeit nach dem Rückzug des ehemaligen Kreisvorsitzenden aus der liberalen Politik ist überstanden. In der Zwischenzeit hat es unter dem neuen Vorstandsteam sehr viele Neueintritte gegeben, so dass die Mitgliederzahl schon jetzt wieder auf alte Größe angewachsen ist. Bereits im Radio lobte Bastian Gläser die gute Mitarbeit aller Mitglieder des Kreisverbandes.

Autor:

Dennis Rademacher aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.