Griechenland-Solidarität: Deutsche und Griechen adoptieren griechische Arztpraxis

Ein Kreis von Deutschen und Griechen aus der Region Bochum hat vor einigen Wochen die soziale Arztpraxis im westgriechischen Arta "adoptiert", eine der strukturschwächsten Regionen Griechenlands, die besonders von den menschlich verheerenden Auswirkungen der Eurokrise betroffen ist.

Sie wollen der Arztpraxis und Apotheke mit privaten Medikamenten- und Geldspenden unterstützen und damit den vielen Menschen helfen, die ohne jede medizinische Versorgung sind. Rentner und Kinder sind besonders davon betroffen, dass das Geld nicht reicht, um Medikamente zu kaufen oder regelmäßig den Arzt aufzusuchen.

Oft verfügen sie, so wie 3 Millionen weiterer Griechinnen und Griechen, über keinerlei Krankenversicherung. Die Initiative ruft anlässlich der internationalen Solidaritätswoche vom 20.-26.Juni 2015 dazu auf, für die Soziale Arztpraxis und Apotheke in Arta zu spenden. Spenden können steuerlich abgesetzt werden, Bescheinigungen werden ausgestellt. Aus praktischen Gründen stellt der seit Jahrzehnten gut bekannte gemeinnützige und mildtätige Verein Humanitären Cuba Hilfe der neugegründeten Initiative Hellas-Solidarität-Bochum ( www.hellassolidaritaetbochum.wordpress.com ) sein Konto zur Verfügung.

Unter dem Stichwort "Spende Griechenland" kommen die Spenden dort garantiert auch an und können steuerlich abgesetzt werden.

SPENDEN:
Spendenkonto der Humanitären Cuba Hilfe Bochum ( http://www.hch-ev.de/ )
bei der Sparkasse Dortmund
Kontonummer 91016036 BLZ 44050199
BIC: DORTDE33
IBAN: DE52 4405 0199 0091 0160 36
Bitte unbedingt das Stichwort “Spende Griechenland” im Textfeld Ihrer Überweisung vermerken (sonst kann keine Zuordnung erfolgen und die Spende landet bei den Spenden ohne besonderen Zweck)

Autor:

Carsten Klink aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen