Diskussion auf der Straße
Kandidaten zur Bundestagswahl stehen Rede und Antwort

Bundestagskandidaten stellen sich den Fragen des Publikums

Die Bochumer Montagsdemo trifft sich zur Bundestagswahl 2021 mit Kandidaten verschiedener Parteien und dem Publikum - wie bereits bei früheren Wahlen.

Corona, die Flutkastastrophe in der Eifel sowie in Hagen und die aktuelle Machtübernahme von den Taliban in Afghanistan, die Klimakrise, die Flüchtlingssituation sowie die allgemeinen Preissteigerungen und der Mangel an bezahlbarem Wohnraum sind die negativen Schlagzeilen der jetzigen Zeit.

Insbesondere in der Umweltpolitik zeigen alle bürgerlichen Parteien ihren Einsatz gegen die klimaschädlichen fossilen Energien. Gleichzeitig befürworten  diese Parteien die sog. Verschmutzungsrechte der Konzerne. Die Landesregierung NRW hat z.B. den Bau des Kohlekraftwerks Datteln IV genehmigt, obwohl der Kohleausstieg bereits beschlossen war. Da es keine Steinkohlebergwerke in Deutschland mehr gibt und auch aus Profitgründen, wird in diesem Kraftwerk „Blutkohle“ verbrannt, die in Bergwerken im Ausland mit Kinderarbeit gefördert wird.

Auf der Kundgebung am 13.09.21 haben alle die Gelegenheit, die Kandidaten mit Fragen zu „löchern“. Zugesagt haben bisher die Parteien CDU und die Internationalistische Liste/MLPD. Es wird eine spannende Diskussion erwartet.

Die Kundgebung ist am kommenden Montag, 13.09.21,  um 18.00 Uhr auf der Kortumstr. zwischen Drehscheibe und dem Citypoint.

Ulrich Achenbach
Moderator

Autor:

Ulrich Achenbach aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen