"Kaum gestohlen schon in Polen..." -- Zusatzinformationen aus Görlitz zu meinen Fragen:

"Oskar" , der letzte Grüne meint... Gratulation an die Polizei-Fahnder im Grenzgebiet! "Nur nicht aufgeben Polizei-Kameraden!"
  • "Oskar" , der letzte Grüne meint... Gratulation an die Polizei-Fahnder im Grenzgebiet! "Nur nicht aufgeben Polizei-Kameraden!"
  • hochgeladen von Volker Dau

"Kaum gestohlen schon in Polen..." -- Zusatzinformationen aus Görlitz zu meinen Fragen:

zu 1.) Welche Zielorte für die Beute sind Ihnen bekannt geworden im Laufe der letzten Jahre?

Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz und der Soko Kfz des Landeskriminalamtes Sachsen haben ergeben, dass die grenzüberschreitend agierenden Banden mit Blick auf die Kfz-Kriminalität von verschiedenen Orten aus agieren.

Diese liegen zumeist auf polnischem oder tschechischem Hoheitsgebiet und dabei sowohl im grenznahen Raum, als auch im Hinterland.

zu 2.) Gibt es eine Statistik über die Herkunftsländer der Fahrer der gestohlenen Fahrzeuge?

Sicherlich ließe sich auch hier mit einer entsprechenden (zeitintensiven) Recherche eine genaue Aussage treffen. Im Allgemeinen gilt:

Wenn die Polizei in unserer Region mutmaßliche Autodiebe oder Tatverdächtige, die gestohlene Fahrzeuge von A nach B "überführen" ergreift, handelt es sich dabei in der überwiegenden Mehrzahl um polnische oder tschechische Staatsbürger.

Aber auch deutsche Staatsbürger oder beispielsweise Angehörige der baltischen Staaten sind in den Landkreisen Bautzen und Görlitz im Zusammenhang mit Autodiebstählen bereits polizeilich in Erscheinung getreten.

Kommentar von Volker Dau:

Die Antworten zeigen wie International Bandenkriminalität heute aufgestellt ist!

Da rächen sich die "Offenen Grenzen".

Bewundernswert das die Polizei noch nicht resigniert hat und immer wieder den "Export von Diebesgut" wie gestohlenen Autos verhindern kann.

Gratulation dazu an die eingesetzten Kräfte!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen