Bundespolizeidirektion Sankt Augustin BPOL NRW meldet:
Mann beißt DB Mitarbeiter bei der Personalienüberprüfung

"Oskar,der letzte Grüne" meint: Gebissen wurde zu meiner Zeit wohl nur durch Hunde die Uniformen nicht mochten? TPD-Foto:Volker Dau
  • "Oskar,der letzte Grüne" meint: Gebissen wurde zu meiner Zeit wohl nur durch Hunde die Uniformen nicht mochten? TPD-Foto:Volker Dau
  • hochgeladen von Volker Dau

Während einer Fahrkartenkontrolle auf der S11 von Düsseldorf Hauptbahnhof bis zum Haltepunkt Düsseldorf-Hamm wollte ein Kongolese (27) am Freitagabend (8. Februar) um 20.15 Uhr flüchten.

Als er aufgehalten wurde, schlug und trat er nach dem Prüfdienstmitarbeiter (32) und biss ihm anschließend in den Unterarm sowie in die Hand.

Der 27-Jährige fuhr Zug ohne im Besitz einer Fahrkarte zu sein. Als er sich ausweisen sollte, verweigerte er dies und entzog sich der Kontrolle. Der Prüfdienstmitarbeiter hielt den Mann am Oberarm fest, woraufhin er mit Schlägen und Tritten gegen den Prüfdienst reagierte.

Während der körperlichen Auseinandersetzung fielen beide zu Boden.
Bei dem Sturz wurde das Kartenprüfgerät beschädigt. Am Boden schlug der aggressive Mann weiter auf den DB Mitarbeiter ein. Als der 32-Jährige versuchte die Arme des Tatverdächtigen zu fixieren, biss er ihm in den Unterarm sowie in die Hand.

Die eingetroffenen Bundespolizisten beruhigten die Beteiligten und dokumentierten den Sachverhalt.

Der Tatverdächtige wurde als Beschuldigter im Strafverfahren aufgrund der gefährlichen Körperverletzung sowie der Sachbeschädigung belehrt und im Anschluss entlassen. Der Prüfdienstmitarbeiter war nicht weiter dienstfähig und begab sich in ärztliche Behandlung.

Kommentar von Volker Dau:

Welche Ängste muss der arme Mitarbeiter jetzt leiden nach diesen sicherlich nicht nur schmerzlichen Bisswunden! Unglaublich agressiv dieser Schwarzfahrer!

Menschenbisse können ähnlich schlimme Infektionen auslösen wie Tierbisse!

Dazu Übertragung schlimmer Menschenkrankheiten!

Autor:

Volker Dau aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.