Offener Brief! An den Vorstand der Adam Opel AG - Wir Opelrentner leben Opel!

Werner Günther am Mikrophon

Offener Brief!

An den Vorstand der Adam Opel AG

Wir Opelrentner sind nicht der Betriebsrat, wir wissen uns zu wehren.

Ich habe meine Rentennachzahlung zwar sofort bekommen, da ich aber kein käuflicher Mensch bin werde ich selbstverständlich an der Seite meiner Ex Kollegen stehen.

Tausende von Rentnern, teils über 80 Jahre alt, haben überhaupt kein Verständnis dafür, dass wenige privilegierte Rentner pünktlich ihre 1% Rentenerhöhung bekommen haben, andere normale Menschen aber teils schon mehr als 10 Jahre auf eine Erhöhung warten müssen.

Opel wird durch die Schließung des Werkes Bochum einen gewaltigen und mit Sicherheit nachhaltigen Imageschaden erleiden. Wenn jetzt auch noch die Rentner zum ewigen Bittsteller gemacht werden, dann wird der Imageschaden noch gewaltiger sein!

Das kann nicht im Interesse der Verantwortlichen der Adam Opel AG sein. Deshalb bitte ich höflichst um zügige Auszahlung der Rentennachzahlung meiner Ex-Kollegen, damit sich viele Opelrentner wieder voller Freude und Überzeugung dem Produkt Opel widmen können!

"Wir Opelrentner leben Opel"

Mit freundlichen Gruß
Werner Günther

Autor:

Norbert Spittka aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.