Ruhr-Schwimmbrücke wird im nächsten Frühjahr wieder geöffnet

Auf eine neue Lösung für eine offene Ruhr-Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen haben sich die Wahlbeamten an der Spitze der Verwaltungen der Städte Bochum, Essen, Hattingen und des Ennepe-Ruhr-Kreises geeinigt.

Sollten die politischen Gremien den Vorschlägen im Herbst folgen, dann könnte das nach Bauarbeiten im kommenden Frühjahr so aussehen:

  • Ampeln auf beiden Seiten der Ruhr sowie Überwachung und Ahndung von Rotlichverstößen
  • Vorrangschaltung für Fahrradfahrer und Verkehrshelfer zur Betreuung
  • Überwachung der (wieder errichteten) Einbahnstraße Lewackerstraße

Mehr im Blog Ruhr.Today

Autor:

Dirk Schmidt aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.