Schwimmbrücke wieder geöffnet - zunächst für Testbetrieb

Zwar nur für einen Testbetrieb, aber halt seit 18 Monaten endlich mal wieder: Die Schwimmbrücke zwischen Bochum-Dahlhausen, Essen-Burgaltendorf und Hattingen-Niederwenigern ist wieder für den Autoverkehr geöffnet. Pkw können jetzt ebenso wie Fußgänger, Fahrradfahrer und allerlei zweirädigen Fahrzeugen wieder passieren.

Möglich macht das der Versuch einer neuen Lösung für Sicherheitsprobleme am Bahnübergang auf Bochumer Ruhr-Seite. Technik überwacht für ein paar Wochen, ob die neue Lösung funktionieren kann. Falls da erfolgreich ist, soll dann im kommenden Jahr eine permanente Installation erfolgen. Das macht Bauarbeiten erforderlich.

Autor:

Dirk Schmidt aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.