Elbestraße in Kornharpen leidet unter erhöhtem Bus- und LKW-Verkehr
Vorschlag für die Verwaltung: Linienverlegung und Straßen-Sanierung

Die Elbestraße in Kornharpen leidet unter erhöhtem Bus- und LKW-Verkehr. Vorschlag für die Verwaltung: Linienverlegung und Straßen-Sanierung. Foto: UWG: Freie Bürger
4Bilder
  • Die Elbestraße in Kornharpen leidet unter erhöhtem Bus- und LKW-Verkehr. Vorschlag für die Verwaltung: Linienverlegung und Straßen-Sanierung. Foto: UWG: Freie Bürger
  • hochgeladen von Ulli Engelbrecht (UWG: Freie Bürger)

Seit der Fahrplanumstellung im Dezember des vergangenen Jahres fahren stündlich vierzehn Busse durch die Elbestraße Richtung Ruhrpark und zurück. Zusätzlich zur Linie 368 seien jetzt noch die Linien 358 und 395 hinzugekommen. „Das ist deutlich zu viel für die Straße“, befindet Manfred Seidel, sachkundiger Bürger für die UWG: Freie Bürger im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität.

„Die Elbestraße ist eine Wohnstraße und für Busse und LKW nicht geeignet, sie ist viel zu eng und entgegenkommende Fahrzeuge müssen teilweise über den Gehweg ausweichen“, sagt Seidel. Und auch dies: Obwohl der Straßenbelag der Elbestraße vor vier Jahren erneuert wurde, habe sich der Zustand der Straße durch die starke Nutzung schwerer Fahrzeuge extrem verschlechtert.“ Grund genug für ihn, die Verwaltung auf die Situation aufmerksam zu machen.

Für die kommende Sitzung hat er eine Anfrage formuliert, in der er den Vorschlag macht, die neuen Linien 358/395 auf die Straßen „Auf der Prinz“ und „Kornharpener Straße“ zu verlegen. „Auch wäre zu prüfen, ob die Anwohner der beiden Straßen eine zusätzliche Haltestelle erhalten könnten.“ Seidel möchte zudem wissen, wie die Verwaltung den Zustand des Straßenbelages der Elbestraße beurteilt und ob es Möglichkeiten gibt, den Zustand zeitnah zu verbessern. Seidel: „So wie es derzeit ist, ist es jedenfalls nicht in Ordnung.“

Autor:

Ulli Engelbrecht (UWG: Freie Bürger) aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen