Unterstützung und Hilfe für pflegende Angehörige
AOK und DRK Pflegekurse im DRK Zentrum Bochum Weitmar

Die AOK Nordwest bietet in Kooperation mit dem DRK Bochum für Versicherte aller Kassen wieder 6 Kurse im 1.Halbjahr 2019 beim DRK Kreisverband Bochum e.V. an.
1. Intensivkurs Schreibwerkstatt "Patientenvorsorge"  - Was passiert, wenn nichts geregelt ist?
15./22./29.01.2019., Di. 15.30-17.30 Uhr, 3 Termine
Der Intensivkurs  informiert Sie zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Patientenvorsorge. Da die Kursreihe aufbauend ist, sollten Sie an allen Terminen teilnehmen.
2. „Pflegekurs für Angehörige – damit die Pflege nicht zur Last wird“ Tipps und Tricks, die die Pflege leichter machen
(05.02. bis 09.04. 2019, Di. 15.30-17.30 Uhr, 10 Termine)
Die AOK Nordwest und das DRK Bochum laden pflegende Angehörige und an der Pflege interessierte Menschen zu einem Pflegekurs ein. Der Kurs befasst sich mit Themen der Pflege im häuslichen Bereich,
3. Demenzkranke zuhause gut betreuen  - „Kursreihe zur Betreuung und Pflege von Menschen mit einer Demenz“
(Termine 09.02. bis 17.04.2019)
In einer ca. 40-stündigen Schulung unter fachlicher Anleitung, werden interessierte Bürger/innen zum/zur Demenzbetreuer/in nach § 45 b SGB XI vorbereitet und qualifiziert.
4. Die AOK-Kursreihe für Angehörige und Freunde von Menschen mit einer Alzheimerkrankheit oder einer Demenz  - „Hilfe zum Helfen“
(21.03. bis 23.05. 2019, Do. 15.15-17.15 Uhr, 10 Termine
Die Schulungsreihe wendet sich an Angehörige, die ein Familienmitglied betreuen und interessierte Bürger. Der Kurs klärt über Gedächtnisstörungen und Demenzerkrankungen und deren Verlauf auf.
5. Intensivkurs häusliche Pflege für pflegende Angehörige sowie ehrenamtlich tätige Helfer
13.04. 2019., Samstag 9:00 – 15:00 Uhr, 1 Termin
Der Kurs befasst sich mit Themen der Pflege im häuslichen Bereich. 
6. Intensivkurs Schreibwerkstatt  - Was passiert, wenn nichts geregelt ist?
18./25.06/.02.07.2019., Di. 15.30-17.30 Uhr, 3 Termine
Alle weiteren Informationen und die Anmeldung bei der DRK Alzheimerhilfe, An der Holtbrügge 2-8, 44795 Bochum, Tel.: 0234794 45 117

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen