Ausbau zum modernen Therapie- und ambulanten Studienzentrum

Therapieraum
3Bilder

Nach umfangreichen Bauarbeiten präsentiert sich die Hämatologisch-Onkologische Gemeinschaftspraxis Dr. Ute Bückner und Prof. Dr. Holger Nückel im Facharztzentrum Europahaus, Kurt-Schumacher-Platz 4, jetzt mit renovierten und erweiterten Praxisräumen. Diese Erweiterung erlaubt einerseits mehr Individualität für die Patienten, da mehr und modernere Behandlungsräume zur Verfügung stehen, andererseits sichert die aktive Forschungsarbeit im neuen Studien- und Therapielabor natürlich auch den Zugang zu innovativen Therapien.
Die größte hämatologisch-onkologische Praxis bzw. Ambulanz im Raum Bochum hat sich auf die Behandlung von Bluterkrankungen(Hämatologie), von Krebserkrankungen(Onkologie) sowie von Gerinnungserkrankungen(Hämostaseologie) spezialisiert.
„Die Patienten werden hier auf höchstem wissenschaftlichen Niveau ambulant betreut“, erläutert Professor Nückel. „Wir können mittlerweile 90 Prozent aller Chemotherapien ambulant durchführen, sogar stammzellmobilisierende Chemotherapien vor einer Hochdosischemotherapie. Die ambulante Behandlung ist vor allem für den Patienten viel angenehmer, so kann er täglich in seiner gewohnten Umgebung sein. Die Patienten begrüßen es sehr, von einem festen Ansprechpartner betreut zu werden, der sofort wichtige Entscheidungen treffen kann.“
Basis dieser modernen Behandlung ist eine aktive Weiterbildung und Fortbildung – in enger Verknüpfung mit der Forschung, die weiter intensiviert werden soll. So betreut die Gemeinschaftspraxis Bückner und Nückel zum Beispiel über ihre Studiengesellschaft zur Zeit eine Vielzahl von Studien, um Patienten innovative Therapien anzubieten. Die Praxis ist zudem aktiver Kooperationspartner des Brustzentrums Augusta, Mitglied in den onkologischen Zentren der Region und ist aktuell in das Comprehensive Cancer Center (Zentrum für Krebsbehandlung in der Metropole Ruhr) der Ruhr-Universität Bochum aufgenommen worden.
Die Gemeinschaftspraxis wirkt des Weiteren an wissenschaftlichen Studien mit. Professor Nückel: „Ganz aktuell haben wir eine Unterstützung eines meiner wissenschaftlichen Projekte über maligne Lymphome (bösartige Lymphknotenerkrankungen) durch die Deutsche Krebshilfe in Kooperation mit der Universitätsklinik Essen erhalten.“
Neben der wissenschaftlichen Arbeit ist es den beiden Onkologen auch wichtig Ihr Wissen weiterzugeben, so leiten sie einen onkologischen Qualitätszirkel für Haus- und Fachärzte in Bochum , ein Hämatologie Forum sowie einen einwöchigen Hämatologie Kompakt Kurs (mit Mikroskopieren) und beteiligen sich an Vorträgen für Selbsthilfegruppen (Brustkrebs, maligne Lymphome) und Expertengesprächen für Patientinnen im Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“
Dr. Ute Bückner eröffnete 1996 die hämatologisch-onkologische Schwerpunktpraxis in Bochum. Professor Dr. Holger Nückel verfügt über universitäre Erfahrung (13 Jahre in Kliniken, zuletzt leitender Oberarzt der Hämatologischen Ambulanz des Westdeutschen Tumorzentrums Essen); er ist seit 2011 Partner in der Gemeinschaftspraxis im Europahaus.

Autor:

Werner Conrad aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen