Nächste Impfgruppe startet
Bochumerinnen und Bochumer der Jahrgänge 1942 und 1943 können sich jetzt bei der Kassenärztlichen Vereinigung anmelden.

Als nächstes sind die 77- und 78-jährigen Bochumer und Bochumerinnen dran. Sie können bei der Kassenärztlichen Vereinigung einen Termin buchen - das geht telefonisch und online auf der Website der KV. Sie bekommen dazu auch noch einen Brief von der Stadt. Das müssen sie beim Impftermin aber nicht mitbringen. Geimpft wird mit Biontech oder Moderna. Bei den 79-Jährigen geht es schnell mit dem Impfen - deswegen geht es jetzt schon weiter, sagt NRW-Gesundheitminister Laumann. Die Bochumerinnen und Bochumer können direkt auch einen Termin für ihren Partner oder ihre Partnerin machen. Dabei spielt das Alter keine Rolle.

Quelle: Radio Bochum

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen