So gewissenlos kann doch kein Arzt sein
Corona:Masseninfektion in Arztpraxis

Foto:
Pixabay

Schweriner Arztpraxis Stand 01.05.2021
So gewissenlos kann doch kein Arzt sein oder?
Das Gesundheitsamt Schwerin hat rund 200 Patienten*innen einer chirugischen Arztpraxis aufgefordert, sich vorsorglich in Quarantäne zu begeben. 
Es besteht der Verdacht ,dass Praxisangestellte und der Arzt in der Praxis weiter gearbeitet haben,obwohl sie Covid-19 Symptome aufwiesen.Möglicherweise gab es sogar eine Anweisung, auf Mund und Nasenschutz zu verzichten. 
Sollte dies der Fall sein ,werde die Stadtverwaltung gegebenenfalls die Staatsanwaltschaft wegen des Vorwurf der Körperverletzung einschalten so Sozialdezernent der Stadt ,Andreas Ruhl.
Nun wartet man auf die Patientendaten die der Praxisinhaber noch nicht übermittelt hat.
Quelle:
Radio&TV NDR

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

101 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen