Dein perfekter Auftritt: Benimmkurs für Schüler

Gemeinsam Gelerntes anwenden: Bei einem festlichen Essen im Ristorante „Taverna la veniciana“ konnten die Schüler zeigen, welche Umgangsformen sie bei Inge Donschen erlernt haben.
3Bilder
  • Gemeinsam Gelerntes anwenden: Bei einem festlichen Essen im Ristorante „Taverna la veniciana“ konnten die Schüler zeigen, welche Umgangsformen sie bei Inge Donschen erlernt haben.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Lauke Baston

„Benimm ist in“: Diesem Motto hat sich Inge Donschen verschrieben, die seit über zwei Jahren Benimmkurse für Schülerinnen und Schüler anbietet.

Als ehrenamtliche Mitarbeiterin des Malteser Hilfsdienst kommt sie in die Schulen und zeigt ihren Kursteilnehmern worauf es beim Bewerbungsgespräch, beim Essen und beim ersten Aufeinandertreffen ankommt.
„Die Schüler nehmen an meinen Kursen ausschließlich freiwillig teil. Das ist mir sehr wichtig, denn es muss die Bereitschaft da sein, sich mit dem Thema auseinandersetzen zu wollen“, erklärt Inge Donschen ihr Bestreben nach gutem Benehmen.
Die Ehrenamtlerin versteht sich daher auch nicht als Lehrerin, sondern vielmehr als Seminarleiterin, die mit ihren Teilnehmern auf Augenhöhe kommuniziert: „Unsere Kurse können von maximal zwölf Teilnehmern besucht werden, um so einen intensiven Austausch zu gewährleisten.“
Von den Lehrkräften wünscht sich Inge Donschen Unterstützung: „Jeder Ehrenamtler bietet pro Jahr drei bis vier Kurse an verschiedenen Schulen an. Wenn eine Schule Interesse signalisiert, ist es für uns von besonderer Bedeutung, dass auch die Lehrer hinter unserem Angebot stehen und die Schüler dementsprechend vorbereiten.“
Die Resonanz ist gut: Der aktuelle Kurs an der Werner-von-Siemens-Schule besteht aus elf Teilnehmern der Jahrgangsstufe acht, die mit großem Interesse bei der Sache sind: „Ich war neugierig und wollte wissen, was mich in dem Kurs erwartet. Außerdem glaube ich, dass es von Vorteil ist, wenn man sich bei Bewerbungen richtig benehmen kann“, sagt der 15-jährige Dominik, der mit großem Eifer bei der Sache ist.
In praktischen Übungen vermittelt Inge Donschen den Umgang in Bezug auf bestimmte Situationen.

Perfekt vorbereitet durch intensiven Austausch

In vier Einheiten zeigt sie allgemeine Umgangsformen, gibt Tipps zum richtigen Outfit, geht auf die verschiedenen Kommunikationskomponenten ein und bereitet die Schüler schließlich auf die richtigen Tischmanieren vor. Diese werden dann auch gemeinsam umgesetzt: Bei einem Essen im Ristorante „Taverna la veniciana“ speisten die Kursteilnehmer und ihre Seminarleiterin gemeinsam mit Sponsorin Christina Winkelmann, Inhaberin von Hörakustik Winkelmann, die das Essen spendierte.
„Wir suchen dringend weitere Sponsoren, die den Schülern einen Restaurantbesuch ermöglichen. Dieser ist für die Jugendlichen das Highlight, denn hier können sie das Erlernte umsetzen“, erläutert Inge Donschen.
Bei einem Abschlusstermin wird das gute Benehmen dann noch zertifiziert und die Schüler somit in eine Zukunft entlassen, in der sie mit Sicherheit auf das Erlernte erfolgreich zugreifen können.
Weitere Informationen für interessierte Schulen und Sponsoren erteilt Marion Wiemann unter Tel.: 0172/5619477.

Autor:

Lauke Baston aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen