Gedächtnisstörungen und Demenz- „ Hilfe zum Helfen“
Eine Kursreihe für An- und Zugehörige von Menschen mit einer Demenzerkrankung (Alzheimer Krankheit)

Hirnleistungsstörungen, wie Gedächtnisprobleme, Sprach- oder Orientierungsschwierigkeiten bedeuten für jeden Menschen eine große Veränderung im alltäglichen Leben und betreffen die ganze Familie und Partnerschaft. Viele Angehörige sind vor neue Aufgaben gestellt, müssen Lebenspläne ändern und fühlen sich emotional und körperlich überfordert.
Die DRK-Alzheimerhilfe möchte an 10 aufeinander aufbauenden Veranstaltungen in Kurzvorträgen informieren, hilfreiche Betreuungsansätze vorstellen, aber auch genug Zeit lassen für Fragen und den Erfahrungsaustausch untereinander.
Eine Betreuung der Erkrankten wird parallel in einer Gruppe angeboten oder kann über den Häuslichen Besuchsdienst organisiert werden.
Jeweils donnerstags vom 10. Oktober bis 12. Dezember 2019 immer von 15.15 bis 17.15 Uhr. Kosten entstehen für die Teilnehmer nicht, da dieses Angebot durch die AOK-Bochum finanziert wird.
Veranstaltungsort: DRK-Alzheimerhilfe, An der Holtbrügge 8 , 44795 Bochum Weitmar, (Buslinie 354 und 394, Haltestelle DRK- Zentrum)
Information und Anmeldung : 0234/9445-147 oder 0234/9445-117, Email: m.struensee@drk-bochum.de

Autor:

Anna Wischnewski aus Bochum

Webseite von Anna Wischnewski
Anna Wischnewski auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.