Gelassen Studieren - Onlineportal für gestresste Kommilitonen

Das Team von „Gelassen studieren“ kämpft gemeinsam gegen des Stress: Das Onlineportal bietet Tipps und Tricks zur kurzfristigen Stressbewältigung im Studienalltag.
  • Das Team von „Gelassen studieren“ kämpft gemeinsam gegen des Stress: Das Onlineportal bietet Tipps und Tricks zur kurzfristigen Stressbewältigung im Studienalltag.
  • Foto: Gelassen studieren
  • hochgeladen von Jacqueline Skvorc

Fünf Studenten entwickeln in ihrem Projektmanagement-Seminar an der Ruhr-Universität das Onlineportal „Gelassen studieren“. Und helfen so gestressten Kommilitonen mit Tipps und Tricks für den Studienalltag.

Regina Schnabel, Michèle Aileen Reich, Felix Schwanke, Anke Lambrecht und Tim Julius Kirschner sind „Gelassen studieren“. Die fünf Studenten haben das vielseitige Projekt ins Leben gerufen, um sich und anderen Studenten vor zu viel Stress im Studium zu bewahren.
Aus einer Seminar-Idee heraus geboren, ging „Gelassen studieren“Anfang Juni mit dem Ziel an den Start, Studenten sofortige Lösungen zu Stressproblemen zu bieten. Eine adressatengerecht formulierte Internetseite präsentiert Tipps und Tricks zur Stressbekämpfung crossmedial in verschiedenen Artikeln, Videos und Do-it-yourself-Aufgaben. Zahlreiche Experten versuchen, den Studenten kurzfristige Lösungen anzubieten – sei es im Schlaf, beim Sport und ganz klassisch am Schreibtisch.

Abschalten lernen und Zeitmanagement üben

„Die Seite zu betreiben, eigene Artikel zu schreiben und Videos hochzuladen, macht einfach unglaublich Spaß“, erklärt Felix Schwanke und freut sich über die gute Resonanz des Portals. Als perfekter Ausgleich zum Studium können sich die fünf kreativ ausleben und die Seite nach ihren Vorstellungen gestalten – da freut man sich sogar über etwas „Stress“ als Nebenbeschäftigung.
Die Internetseite „Gelassen studieren“ wird komplett durch Sponsoring und Eigenleistungen betrieben und getragen und das Team hofft, dass das Portal noch lange weiterlaufen kann und für alle Studenten mit hilfreichen Anweisungen aktuell bleibt. „Es ist schön zu wissen, dass man mit seinen Problemen im Studium nicht alleine ist und es auch viele andere gibt, die die gleichen Probleme haben“, beschreibt Michèle Aileen Reich die Situation der Studenten und betont die Wichtigkeit, studienbedingte Stressprobleme nicht einfach zu ignorieren.

Mehr Leichtigkeit im Studium

Missstände an der Universität aufzudecken und kreative Lösungen für studentische Probleme zu finden – so lautete das Ziel des Seminars „Theorie und Praxis des Projektmanagements“, das die fünf Studenten belegt haben. Das Ergebnis ist gelungen: „Gelassen studieren“ hilft online mit kreativen Ratschlägen für die Stressbewältigung im Studienalltag.

Weitere Informationen zu "Gelassen studieren" gibt es hier.

Wer das Onlineportal der Studenten unterstützen möchte, kann sich gerne unter relax@chorus-solutions.de bei „Gelassen studieren“ melden.

Autor:

Jacqueline Skvorc aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.