Große Bauarbeiten, auf A43 und A40, betreffen Bochum, Herne und Essen

90.000 Fahrzeuge rollen im hiesigen Bereich täglich über die A43, 100.000 sind es auf der A40. Diese Belastung macht stetig wiederkehrende Sanierungen notwendig und diese werden in jene Zeit gelegt, wo weniger Berufsverkehr zu verzeichnen ist.

Die Arbeiten beginnen auf der A43 in Fahrtrichtung Münster am Dienstag, 19. Juli. Ab 19 Uhr wird bis Mittwoch, 20. Juli, 5 Uhr, die Anschlussstelle Herne-Eickel gesperrt. Es folgen die Sperrung der Ab- und Auffahrt in der Anschlussstelle Bochum-Riemke von Mittwoch, 20. Juli, 19 Uhr, bis Montag, 25. Juli, 5 Uhr. Die Sperrung der kompletten A 43 zwischen dem Autobahnkreuz Bochum und der Anschlussstelle Herne-Eickel von Donnerstag, 21. Juli, 22 Uhr, bis Montag, 25. Juli, 5 Uhr.

Zweite Phase betrifft A43, Herne-Eickel und Bochum-Riemke

Die zweite Bauphase auf der A43 ist in der Zeit zwischen Dienstag, 26. Juli, und Montag, 1. August, geplant. Sperrung der Auffahrt Anschlussstelle Herne-Eickel von Dienstag, 26. Juli, 19 Uhr, bis Mittwoch, 27. Juli, 5 Uhr. Sperrung der Ab- und Auffahrt in der Anschlussstelle Bochum-Riemke von Mittwoch, 27. Juli., 19 Uhr, bis Montag, 1. August, 5 Uhr. Sperrung der kompletten A 4 3 zwischen der Anschlussstelle Herne-Eickel und dem Autobahnkreuz Bochum von Donnerstag, 28. Juli, 22 Uhr, bis Montag, 1. August, 5 Uhr.

Im August geht es weiter zur A40, Bochum-West und Essen

Von der A43 rollen die Baumaschinen direkt zur A40 weiter. Hier kommt es im August zu Vollsperrungen. In der ersten Bauphase, von Mittwoch, 3. August, 22 Uhr, bis Montag, 8. August, 5 Uhr, wird die Autobahn zwischen dem Autobahndreieck Bochum-West und dem Autobahnkreuz Bochum in Fahrtrichtung Dortmund saniert. Eine Woche später, von Donnerstag, 11. August, 22 Uhr, bis Montag, 15. August, 5 Uhr, ist die Gegenseite in Fahrtrichtung Essen an der Reihe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen