Nachbarschaftshelferkurs startet
im DRK Zentrum Weitmar

Die Einkäufe mitbringen, beim Kochen helfen oder einfach Gesellschaft leisten: alles Aktivitäten für die ein professioneller Pflegedienst kaum Kapazitäten hat. Diese Aufgaben werden häufig wie selbstverständlich und gerne von Nachbarn oder Bekannten übernommen. Trotzdem besteht der Wunsch seitens unterstützungsbedürftiger Menschen diese Leistungen der Nachbarschaftshilfe zu honorieren. Diese Möglichkeit besteht seit einigen Jahren im Rahmen von Leistungen der Pflegekassen. Genauer gesagt kann ein monatlicher Entlastungsbetrag von 125 Euro für diese Art von Hilfen aufgewendet werden. Dieser steht jedem Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 1 zu.
Nachbarschaftshelfende brauchen jedoch einen Kurs, wenn sich die pflegebedürftige Person die gezahlte Aufwandsentschädigung von der Pflegekasse erstatten lassen will. Solch einen Kurs speziell für Personen die Hilfen in ihrer Nachbarschaft leisten, bietet das DRK-Quartiersprojekt Weitmar zusammen mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Ruhr nun zum ersten Mal an. Der Kurs richtet sich an alle, die weiterhin oder in Zukunft einen Bekannten oder Nachbarn bei der Lebens- und Haushaltsführung Zuhause unterstützen möchten. Der 12-stündige Kurs bereitet mit seinen Inhalten auf die Aufgaben eines Nachbarschaftshelfenden vor und vermittelt zusätzliche Sicherheit im Umgang mit bestimmten Erkrankungsbildern, einfachen pflegerischen Hilfen und Erste Hilfe Maßnahmen. Abgerundet wird der Kurs durch praktische Tipps zur Kommunikation und Umgang mit pflegebedürftigen Menschen sowie einen Einblick in rechtliche Fragen.
Der Kurs findet unter den Bestimmungen der Coronaschutzverordnung statt. Kurzfristige Änderungen sind möglich.
Der Kurs findet erstmals am 11. und 12.12.2020 statt. Er umfasst 12 Unterrichtseinheiten und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch notwendig.
Weitere Informationen und Anmeldung:
Anna Wischnewski
DRK Zentrum Weitmar – Quartiersbüro
Bürozeiten: Di. bis Do. 9:00 bis 16:30 Uhr
An der Holtbrügge 2-8, 44795 Bochum
Telefon: +49 (0)234 9445 140
Telefon: +49 (0)234 9445 0 (Zentrale)
Telefax: +49 (0)234 9445 160
E-Mail: a.wischnewski@drk-bochum.de
Internet: www.drk-bochum.de
Facebook: www.facebook.com/DRKBochum

Autor:

Anna Wischnewski aus Bochum

Webseite von Anna Wischnewski
Anna Wischnewski auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen