Ferienangebot der Stadtbücherei Bochum
Jetzt für "SommerLeseClub" anmelden

Beim "SommerLeseClub" (SLC) liest man alleine oder im Team mit maximal fünf Personen Bücher, hört Hörbücher und besucht spannende Veranstaltungen in der Bücherei. Anmeldungen erfolgen per Mail an: sommerleseclub@bochum.de.
  • Beim "SommerLeseClub" (SLC) liest man alleine oder im Team mit maximal fünf Personen Bücher, hört Hörbücher und besucht spannende Veranstaltungen in der Bücherei. Anmeldungen erfolgen per Mail an: sommerleseclub@bochum.de.
  • Foto: Stadt Bochum
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Interessierte aller Altersgruppen können sich sofort für den „SommerLeseClub“ (SLC) persönlich in den sechs Zweigbüchereien und der Zentralbücherei sowie per Mail an: sommerleseclub@bochum.de anmelden. Wer Lust hat, in den Sommerferien alleine oder im Team mit maximal fünf Personen Bücher zu lesen, Hörbücher zu hören und spannende Veranstaltungen in der Bücherei zu besuchen, ist beim SLC richtig. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Jedes Team liest oder hört während der Sommerferien Bücher und Hörbücher und schreibt kurze Rezensionen ins analoge Team-Logbuch oder ins Online-Logbuch. Beide Varianten bieten Raum für kreative Gestaltung. Im analogen Team-Logbuch gibt es unter anderem Platz für Bilder des coolsten Leseplatzes oder für Listen mit Gründen, warum man unbedingt lesen sollte. Im Online-Logbuch kann man gemeinsam im Team eine Geschichte schreiben oder sich informieren, welche (Hör-)Buchtipps andere Teams veröffentlicht haben.

Abschlussparty mit Verleihung des "Lese-Oskars"

Die Abschlussparty findet am Freitag, 26. August, von 16.30 bis 18 Uhr im Bochumer Union Kino statt. Neben „Lesehelden“-Urkunden werden dann auch „Lese-Oskars“ in den verschiedenen Kategorien verliehen und alle erfolgreichen Teilnehmer erhalten eine Urkunde.
Weitere Informationen und alle Veranstaltungen des SLC gibt es im Internet unter www.bochum.de/stadtbuecherei.

Programm in der ersten Ferienwoche

In der ersten Ferienwoche ist eine Anmeldung zu folgenden Veranstaltungen möglich:

  • Montag, 27. Juni, 16 Uhr: Abenteuer Vorlesen / Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren in der Zweigbücherei Langendreer, Unterstraße 71, Telefon: 02 34 / 89 37 93 9, E-Mail: buechereilangendreer@bochum.de.
  • Montag, 27. Juni, 16.30 Uhr: Bilderbuchkino „Ein Haufen Freunde ganz schön stark“ für Kinder ab vier Jahren in der Zweigbücherei Gerthe, Heinrichstraße 4, Telefon: 02 34 / 85 86 6, E-Mail: buechereigerthe@bochum.de.
  • Dienstag, 28. Juni, 16.30 Uhr: Abenteuer Vorlesen für Kinder ab vier Jahren in der Zweigbücherei Querenburg, Querenburger Höhe 270, Telefon: 02 34 / 910 – 91 42, E-Mail: buechereiquerenburg@bochum.de.
  • Donnerstag, 30. Juni, 15.30 Uhr: Bilderbuchkino „Früh los“ für Kinder ab vier Jahren in der Zweigbücherei Querenburg, Querenburger Höhe 270, Telefon: 02 34 / 910 – 91 42, E-Mail: buechereiquerenburg@bochum.de.
  • Donnerstag, 30. Juni, 16.30 Uhr: Bilderbuchkino „Der kleine Eisbär – Lars und die verschwundenen Fische“ für Kinder ab vier Jahren in der Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, Telefon: 02 34 / 910 – 24 90, Mail: E-kinderbuecherei@bochum.de.

Als eines der landesweit größten Leseförderprojekte zählt der SLC seit 2005 zu den Leuchtturmprojekten des „Jungen Kultursekretariats“ – einer Fördersparte des Kultursekretariats NRW Gütersloh – und wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Autor:

Patricia Porwol aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.