Keine dicke Luft beim Grillen

In Bochum besteht die Möglichkeit, in Grünflächen auf öffentlichen Grillplätzen zu grillen. Die Stadt hat für diesen Zweck fünf Plätze zur Verfügung gestellt: Ümminger See in Langendreer, Park Neggenborn in Langendreer, Im Bergefeld in Sundern, Am Henkenberg in Stiepel und Chursbusch in Dahlhausen. Eine besondere Genehmigung hierfür nicht erforderlich. Für das Grillen müssen mitgebrachte Grillgeräte benutzt werden, Lagerfeuer dürfen nicht entfacht werden.
Auf den anderen Grünflächen im Stadtgebiet ist es nach der Bochumer Sicherheitsverordnung nicht ausdrücklich verboten, aber im Sinne von sauberen und gepflegten Grünanlagen nicht gewünscht. Lärmen, Grölen sowie die Verunreinigung der Anlagen sind allerdings verboten. Die Besucher müssen die entstehenden Abfälle ordnungsgemäß entsorgen. Außerdem sind in städtischen Grünanlagen auf Liegewiesen alle Tätigkeiten verboten, durch die andere Personen behindert, gestört oder gefährdet werden können. Nach dem Landschaftsplan Bochum ist es grundsätzlich in Landschafts- und Naturschutzgebieten verboten, außerhalb von Hof- und Gartenflächen zu lagern, zu zelten oder Feuer zu machen.
Beim Grillen sind einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Es sollte nur ein handelsübliches Grillstandgerät benutzt werden. Benzin, Spiritus und andere Brandbeschleuniger haben beim Grillen nichts verloren. Es dürfen nur trockene, naturbelassene Holzbrennstoffe wie Holzkohle, Grillbriketts oder Scheitholz benutzt werden. Andere Personen dürfen nicht durch Flugasche, Rauch und Geruch belästigt oder gefährdet werden. Der Abstand zur Wohnbebauung und Bäumen sowie Sträuchen sollte mindestens 100 Meter betragen. Für den Fall eines Brandes sollte immer Löschmaterial in ausreichender Menge bereitstehen.
Die Nachtruhezeit von 22 bis 6 Uhr ist besonders geschützt. In dieser Zeit sind alle Betätigungen verboten, die die Nachtruhe stören könnten. Weitere Informationen unter Tel.: 910 - 23 56.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen