Unterstützung und Hilfe für pflegende Angehörige
Kostenloses AOK- u. DRK-Kursangebot für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige in der häuslichen Pflege

Einen Angehörigen zu pflegen, für ihn zu sorgen, ihm zu helfen oder ihn zu betreuen, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Pflege einer Bezugsperson bedeutet häufig, rund um die Uhr, an 24 Stunden und sieben Tagen in der Woche da zu sein.
Pflegekurse sind ein Angebot zur Unterstützung für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige, um den Belastungen bei der Pflege zu Hause zu begegnen. Sie informieren und qualifizieren zur eigenständigen Durchführung der häuslichen Pflege und helfen, die körperlichen und seelischen Belastungen der Pflegenden zu verringern.
Das DRK Bochum bietet, in Kooperation mit der AOK NordWest, an zehn aufeinander folgenden Veranstaltungen Hilfe und Rat an.
Jeweils dienstags vom 17. September bis 5. November 2019
immer von 15.30 bis 17.30 Uhr . Kosten entstehen für die Teilnehmer nicht, da dieses Angebot durch die AOK-Bochum finanziert wird.
Veranstaltungsort: DRK-Alzheimerhilfe, An der Holtbrügge 8 , 44795 Bochum Weitmar, (Buslinie 354 und 394, Haltestelle DRK- Zentrum)
Information und Anmeldung : 0234/9445-117, - 147, oder – 140

Autor:

Anna Wischnewski aus Bochum

Webseite von Anna Wischnewski
Anna Wischnewski auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.