Ferienprogramm im Kulturhaus Thealozzi
Kulturelles Sommercamp

Das Motto des diesjährigen Sommercamps im Kulturhaus Thealozzi lautet: Empathie/Sympathie.
  • Das Motto des diesjährigen Sommercamps im Kulturhaus Thealozzi lautet: Empathie/Sympathie.
  • Foto: Thealozzi
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Das Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistraße 21, bietet Kindern von acht bis dreizehn in den Sommerferien wieder ein kulturelles Sommercamp.

Zwei Wochen lang, vom 18.Juli, bis zum 29. Juli, können sich die Kindern jeweils montags bis freitags in verschiedenen kulturellen Techniken ausprobieren und ein präsentationsfähiges Format erarbeiten. Dabei stehen Comedy Clips, Improtheater, Camp Band, Musik-Videos, Theater und Performance zur Auswahl. In den Pausen gibt es ein warmes Mittagessen und angeleitete Freizeitaktivitäten.

Je nach Corona-Situation wird in Kleingruppen von fünf bis zehn Kindern gearbeitet. Das diesjährige Motto lautet: "Empathie/Sympathie". Gefördert wird das Sommercamp vom Landesjugendamt, der Stadt Bochum und der Sparkasse Bochum.

Nähere Infos und Anmeldeformulare gibt es auf der Homepage: www.thealozzi.de Verbindliche Anmeldungen sind möglich unter: info@thealozzi.de.

Autor:

Patricia Porwol aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.