Mehr Platz und kürzere Wege

Blick in die neuen Räume
2Bilder

Ev. Stiftung Overdyck eröffnet neues Pflegefamilien-Büro an der Kortumstraße 63

Der Fachbereich Pflegefamilien der Ev. Stiftung Overdyck ist an die Kortumstraße 63 gezogen. Die neuen Büros in der Bochumer Fußgängerzone bieten mehr Platz für Gespräche und Fortbildungen, besonders aber zum Spielen. Wegen der zentralen Lage sind sie gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und erlauben es Eltern und Pflegeeltern auch, mit den Kindern in der Umgebung ein Eis essen oder einkaufen zu gehen.

„In den neuen Büros sind wir auch Ansprechpartner für alle Eltern, die sich vorstellen können, ein Pflegekind aufzunehmen“, sagt Fachberaterin Sandra Schürmann. Erfahrungen in der Erziehung von Kindern sind dabei hilfreich, aber keine notwendige Voraussetzung. „Wir klären ausführlich, ob ein Kind zu den Pflegeeltern passt und umgekehrt“, erklärt Sandra Schürmann.

Weitere Informationen unter Telefon 0234/68758284 oder per Mail an overdyck.schuermann@diakonie-ruhr.de. Ein Video unter kurzlink.de/pflegefamilieerklärt, wie die Ev. Stiftung Overdyck, Familien betreut, die ein Kind bei sich aufgenommen haben.

Blick in die neuen Räume
Sandra Schürmann
Autor:

Felix Ehlert aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen