Für Verdienste um die Bekämpfung von Morbus Parkinson
Prof. Przuntek mit Humboldt-Medaille geehrt

Träger der Humboldt-Medaille ist seit Ende letzten Jahres Prof. Dr. Horst Przuntek, Chefarzt der Abteilung für Komplementärmedizin am Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EvK) und emeritierter Chefarzt der Klinik für Neurologie am Katholischen Klinikum Bochum.
Prof. Dr. Dirk Woitalla, Mitglied des Vorstands der Deutschen Parkinson Gesellschaft (DPG), überreichte dem verdienten Mediziner, der im Dezember seinen 80. Geburtstag feierte diese Auszeichnung.

Die von der Deutschen Parkinson-Gesellschaft verliehene Medaille würdigt Menschen, die sich, vor allem wissenschaftlich, um die Arbeit an dieser tückischen Krankheit verdient gemacht haben. Prof. Przuntek bekämpft – während andere längst im Ruhestand sind - seit zehn Jahren  am EvK erfolgreich die tückische Krankheit mit ayurvedischen Methoden.
Dank für das Foto an Prof. Dr. Aiden Haghikia

Autor:

Eberhard Franken aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.