Workshop von Kunstmuseum und Tierpark + Fossilium
Wilde Kreaturen entdecken

Beim Workshop lernen Kinder von sechs bis 12 Jahren die Tiere im Tierpark und Tiere in der Kunst kennen.
  • Beim Workshop lernen Kinder von sechs bis 12 Jahren die Tiere im Tierpark und Tiere in der Kunst kennen.
  • Foto: TPBO
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Von den Steppen Afrikas, über die Wälder Südost-Asiens bis zur heimischen Nordsee – für die Kinder des Ferienworkshops von Kunstmuseum und Tierpark geht es am Donnerstag, 30. Juni von 10 bis 16 Uhr auf eine abenteuerliche Exkursion auf die Suche nach „wilden Kreaturen“.

„Unser interdisziplinäres Angebot bietet vor allem für Kinder viel Raum für Kreativität und Fantasie. Gleichzeitig wird die Faszination für unsere einzigartige Tierwelt geweckt“, so die Zooschulleiterin des Tierparks, Judith Becker begeistert.

Wilde Tiere und wilde Werke

Im ersten Abschnitt lernen die Teilnehmenden die tierischen Bewohner des Tierparks genauer kennen. Von dort geht es weiter zum Kunstmuseum. Hier treffen die Ferienkinder auf die wilden Werke der Gruppe COBRA. „Der Maler Constant erfindet seltsame Tierwesen, die wir so noch nie gesehen haben. Und es gibt auch etwas auf die Ohren: Klangkunst, die mit Naturgeräuschen aus dem Amazonas arbeitet, wird uns akustisch in andere Welten bringen. Wir lassen uns inspirieren und erschaffen dann im Atelier unsere ganz eigene Tierwelt“, verspricht Kunstvermittlerin Kerstin Kuklinski.

Autor:

Patricia Porwol aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.