Spiel mit dem Feuer - Tanz auf dem Vulkan
Aber es gibt etwas womit uns Vulkane beschenken

Einhundert Vulkankegeln gibt es auf Lanzarote.
2Bilder

Ein Spiel mit dem Feuer oder ein "Tanz auf den Vulkan":
Es ist richtig ein Vulkan kann den Menschen - und nicht nur denen in der näheren Umgebung - sondern der ganzen Menschheit gefährlich werden.
Wenn sich Magma im Vulkan nach oben schiebt, drückt es das Gestein beiseite und es zerbricht.
Viel Leid:
Ein Vulkanausbruch ist zerstörerisch und kostete schon unendlich viele Menschen-und Tier-Leben verstümmelte unsere wunderbare Natur.

Das wusste ich bisher nicht:
In der Vulkanasche auch auf Lanzarote wird Wein angebaut.
Vulkanasche enthält wichtige Nährstoffe wie Phosphor, Calium und Calcium.
Die porösen Teilchen speichern Feuchtigkeit und die Wärme der Sonne.
Wolken als Helfer:
Da sich an Vulkanhängen gerne Wolken abhängen sind sie mit perfekter Düngung zwei bis vier Ernten im Jahr möglich.
Prächtig gedeihende Weizenfelder und mehr:
In der Vulkanasche von Lanzarote reifen Trauben und Feigen im Turbogang.
Auf dem Ätna (Italien) bringen Obst-,Oliven ,Weizenfelder und Mandelbäume es zu Rekordernten.
Der Wind:
Der Wind leistet ganze Arbeit und treibt Insekten auf die frischen Lavafelder. Schon ist der Anfang der Nahrungskette gebildet.
Angewehter Humus setzt sich in Vertiefungen fest so das die Keimlinge folgen.
Und während wir von Vulkanausbrüchen mit verheerenden Folgen hören - erfahren wir niemals das sie uns auch beschenken. 
Ertragreicher Anbau...
Wer weiß denn so etwas? 
Quelle:
Wir in

Einhundert Vulkankegeln gibt es auf Lanzarote.
Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen