DIE URZEIT GIGANTEN SIND LOS
DINO CITY 2

53Bilder

Vom 8. Juli bis zum 22. August 2021 kann man in Bochum eine Reise in die Vergangenheit antreten: Dino City 2 - Die Dinos sind zurück

Bochum Marketing hat die beliebten Urzeittiere nach dem großen Erfolg von 2019 zurück in die City geholt.
Insgesamt gibt es 33 Dinosauriermodelle an verschiedenen Standorten in der Innenstadt, in der Tickethalle des Tierparks, bei der Knappschaft und auf der Wiese vor dem Planetarium zu bestaunen.

Bei der Touristen-Information kann man sich einen Info-Guide mitnehmen, wo man die Standorte der Dinos einsehen kann.

Ein Highlight ist der T-Rex im Bermuda3Eck, der 13 Meter Länge, 4,20 Meter Höhe und ein Gewicht von 640 Kilogramm auf die Waage bringt.

Aber auch der 23 Meter lange, 5,50 Meter hohe und 1000 Kilo schwere Diplodocus auf dem Boulevard vor dem Modehaus Baltz sticht eindrucksvoll hervor.

Was mir sehr gut gefallen hat, sind die Info-Tafeln vor den Dinos, die viele Informationen über die Urzeittiere liefern und auf denen sich ein QR-Code befindet, der zu einem Dino-Rätsel gehört, bei dem man tolle Preise, wie z. B. eine Wochenendreise nach Frankfurt für die ganze Familie gewinnen kann. Weitere Infos, sowie eine Teilnahmekarte dazu befinden sich ebenfalls in dem Info-Guide.

Es gibt aber noch einige andere Aktionen rund um die Dinos:
Dino-Geocaching-Abenteuer
ln einer Stadt vor unserer Zeit - Die Rätseltour
Malen und Basteln für kleine Dino-Entdecker in der KulturUhle
Bollerwagenverleih mit Dino-Bollerwagen
Dino-Übernachtungen im Mercure Hotel in der City
Fotospot im Mercure Hotel mit T-Rex
Mitbringsel rund um die Dinos
Schoko-Selfies

Manche Dinos haben ihren Standort innen, andere außen. Was mir nicht so gut gefallen hat, ist dass einige Dinos in den Geschäften (in meinen Augen) ungünstig positioniert waren. Es stand etwas davor oder war so eng, dass man sich nicht mit ihnen fotografieren lassen konnte. Fotos von außen durch die Fensterscheibe wurden leider sonnenbedingt reflektiert, so dass die Bilder nicht allzu gut geworden sind.

Aber es gab natürlich auch Geschäfte, wo man einen guten Zugang zu den Urzeittieren hatte.

Ansonsten gab es natürlich in der City jede Menge tolle Dinosaurier zu sehen und zu bestaunen.

So befindet sich u.a. auch eine "Ausgrabungsstätte" in der Innenstadt. Hier können die Kinder ein "verstecktes" Dinoskelett mit einem Handfeger vom Sand befreien.

Am Tag meines Besuches ist mir aufgefallen, dass einige Kinder versucht haben auf die Dinos zu klettern, sich an diese dran gehangen haben oder wie wild vor die Figuren getreten und gehauen haben. Dies sollte man in meinen Augen unterlassen. Auch wenn kein Schild darauf hin deutet, sagt einem das eigentlich der gesunde Menschenverstand. Es wäre schön gewesen, wenn die erwachsenen Begleitpersonen auch darauf geachtet hätten. Schließlich wollen wir alle noch lange etwas von dieser Dino City haben.

Fahrt mal hin und schaut sie euch an. Es lohnt sich.

Autor:

Nina Benninghoff aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen