32. Pokal der Stadt Bochum - Starke Starter, großes Feld

Der diesjährige Pokal der Stadt Bochum, ein Weltcupturnier im Junioren Damenflorett, findet in 7 Tagen in der Jahrhunderthalle Bochum statt.

In diesem Jahr lockt das Weltcupturnier nach aktuellen Zahlen 154 Fechterinnen aus 22 Nationen nach Bochum. Die Sportlerinnen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren kommen nach Bochum um wichtige Punkte für die Weltrangliste zu gewinnen.

Doch einige Starterinnen werden es nicht leicht haben, denn von den 10 weltbesten Florettdamen im Juniorenbereich fehlt nur die derzeit achtplatzierte Fechterin aus Japan. Doch viele Fechterinnen, die bisher noch nie an einem Weltcupturnier gestartet sind, werden wir in Bochum begrüßen können.

Am Samstag, den 28.Oktober 2017 wird sich die Jahrhunderthalle Bochum somit ab 9 Uhr in einen Schauplatz internationaler Wettkämpfe verwandeln. Die besten 32 Fechterinnen starten im Einzel ab etwa 14 Uhr. Um 19 Uhr beginnt die Finalgala mit den besten 4 Fechterinnen.

Am Sonntag, den 29. Oktober 2017 messen sich, nach derzeitigem Stand 12 Nationen im Teamwettbewerb. Auch hier starten die Gefechte um 9 Uhr.

Wir freuen uns auf unsere internationalen Gäste und viele Besucher.

Unser Dank gilt unseren Sponsoren: dem Sportland NRW, der Stadt Bochum, dem Regionalverband Ruhr sowie der Sparkasse Bochum - ohne die Unterstützung wäre uns die Ausrichtung in der Jahrhunderthalle Bochum nicht möglich.

Autor:

Christina Süfke aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen