ACHTUNG: Veränderte Zeiten beim Floh-Karate im Budokan Bochum

Der Budokan Bochum bietet immer Montag und Donnerstag von 16,15 Uhr bis 16,45 Uhr einen Kurs für Kinder im Alter von 1-3 Jahren an.
Ganz speziell für diese Altersgruppe haben wir ein Programm konzipiert. Zusammen mit den Eltern lernen die Karate-Flöhe die wichtigsten grundmotorischen Bewegungen, wie laufen, springen, rollen aber auch koordinative Aufgaben, wie auf einem Bein stehen oder die Arme und Beine in verschiedener Weise zu bewegen.
Auf spielerische Art und Weise werden Grundübungen und Bewegungen des Karate behutsam vermittelt. Mit Musik und Spaß gehen wir gemeinsam die ersten Schritte im Karate. So steht dem Nachwuchs die Tür für einen weiteren erfolgreichen Weg im Sport und im Leben offen. Einzige Vorasussetzung für das Floh-Karate-Training: Ihr Schützling muss laufen können. Den Rest lernen die Floh-Karateka im Training.

Informationen: Budokan Bochum Halbachstrasse 3-5, 44793 Bochum, budokan-bochum@t-online.de, www.budokan-bochum.de, Telefon: 0234/3387691

Autor:

Tim Milner aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.