Jahresrückblick Jugendabteilung & LFC 2021
Der LFC meistert die gestellten Aufgaben und wächst über sich hinaus

2Bilder

⬇️+++ Jahresrückblick Jugendabteilung & LFC 2021- Der LFC meistert die gestellten Aufgaben und wächst über sich hinaus +++
Sport & Corona
2021 war kein leichtes Jahr für uns alle, wir haben es dennoch in LFC-Manier gemeistert.
Bestimmendes Thema war, wie überall, Corona und wie der Verein damit umgehen würde können.
Im Frühjahr war der LFC der erste Verein in Bochum, der unter Einhaltung der Coronamaßnahmen wieder seine Tore für Kinder & Jugendliche öffnen konnte.
Unsere Trainer haben gemeinsam mit der Apotheke Wolf einen logistischen Kraftakt vollzogen und sind vor den Trainingseinheiten mit den Kids zum Testen in das Gemeindehaus Laer gegangen.
Nach den Tests wurde vereinsintern, nur mit den Sportlerinnen und Sportlern sicher trainiert.
Als dann der Ligabetrieb aufgenommen werden durfte, wurde am Platz eine Besucherrückverfolgung im Rahmen der geltenden Regelungen eingerichtet, was nicht immer auf die Zustimmung aller Zuschauer stieß. Dennoch konnte auch dies mit unseren ehrenamtlichen Helfern im LFC klasse gemeistert werden.
+++ Boom bei den Neuanmeldungen im Jugendbereich +++
Die Planung der neuen Saison 2021/2022 stand turnusmäßig an. Da aber niemand wusste, wie unsere Teams aus den Sommerferien kommen würden, richteten wir bei den Jungs eine Jugendspielgemeinschaft mit SC Werne 2002 von den Minis bis zur C-Jugend ein. Bei den Mädchen entstand eine JSG mit Waldesrand Linden in der D-Jugend.
Leider dezimierte sich unser TrainerInnen- und Jugendvorstand - Team zwischenzeitlich durch den ungeplanten Verlust einiger tatkräftiger Ehrenamtlichen. Kurzfristige Lösungen ließen sich dankenswerterweise in der LFC-Familie finden.
Am Ende der Sommerferien wurden wir in der Jugendabteilung dann von einem Neuanmeldungsboom positiv überrascht und hätten, bis auf eine A-Jugend, alle Teams eigenständig melden können. Der LFC "zieht" wieder in Laer und weit über das Stadtgebiet hinaus.
So starteten wir mit neuen und bekannten Gesichtern in die Saison und konnten mit unseren Jugendteams viele tolle Erfolge in den Wettbewerben des Kreises erzielen.
Im Bochumer Osten stellt der LFC Laer mit seinen JSG-Partnern inzwischen die zweitgrößte Jugendabteilung im Fußball.
Mit 16 Jugendteams bei Mädchen und Jungen können wir hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.
+++ Unterstützung durch die Eltern +++
Der Herbst machte das Thema Corona zunehmend wieder zentraler. Die Fortführung der Saison war unsicher, nur noch Geimpfte und Genesene durften die Platzanlage betreten. Ein nicht unerheblicher Aufwand durch entsprechende Kontrollaufgaben während der Spiele und des Trainingsbetriebes. Auch dies konnten wir durch einige Unterstützung aus der Elternschaft umsetzen und die Spiele geordnet stattfinden.
Viele der geplanten Weihnachtsfeiern in unserem neugestalteten Vereinsheim mussten in 2021 indes leider abgesagt oder aufs neue Jahr verschoben werden.
Wir freuen uns nun auf einige Nachholtermine und weitere Festivitäten im Kreise der Teams & mit den Familien beim LFC.
+++ Umsetzung neuer LFC-Projekte +++
Im Jahr 2021 wurden nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz gute Leistungen gezeigt und zahlreiche Projekte umgesetzt.
Im Frühjahr wurde mit Unterstützung des WDR ein eigener LFC-Community Garten eingerichtet. Neben Gemüse konnten Kräuter angebaut von allen Vereinsmitgliedern auch geerntet werden.
Der neue Spielplatz für die kleinsten Laer'sche ist von nun an neben der ebenfalls neuen Terasse zu finden und lädt auch hier zum weiteren Verweilen beim LFC ein.
Der Umbau bzw. die Sanierung des Vereinsheimes konnte ebenfalls mit einem "Check" versehen werden.
Neben der neuen schmucken Holzfassade wurde der Innenbereich funktional & chique umgebaut.
Die energiesparende Wärmepumpe nebst einer Photovoltaik-Anlage, mit der wir nun unseren eigenen grünen Strom produzieren, zählt weiterhin zu den erwähnenswerten Projekten.
Dies unterstreicht auch, das der LFC und seine Mitglieder das Thema Nachhaltigkeit weiter im Blick haben und aktiv gestalten.
+++ Events & Extras beim LFC +++
Die "Eröffnungveranstaltung" im und am "neuen" Vereinsheim war keine geringere als das legendäre alljährliche Oktoberfest. Ein wahrer Erfolg auf ganzer Linie, der viele Mitglieder wieder im festlichen Rahmen zusammenbringen konnte.
Im Jahr der vielen Neuerungen wurde zudem das erste Mal ein gemeinsames Weihnachtssingen organisiert und es lässt sich sagen, wir haben damit wohl eine neue Tradition an der Havkenscheider geschaffen.
Ein weiteres Highlight beim LFC ist zudem, dass wir einen Ausrüstervertrag mit DerbyStar abschließen konnten. Hier wird es in naher Zukunft einen Katalog geben, aus dem LFC-Sportbekleidung geordert werden kann.
+++ DANKE - Gemeinsam stark +++
Zum Schluss bleibt mir nur noch DANKE zu sagen!
Danke an alle Spielerinnen und Spieler die im abgelaufenen Jahr, trotz aller Umstände, in den Farben des LFC Teamgeist und Fairness präsentiert haben.
Ohne euch würde die Jugendabteilung nicht da sein, wo sie nun ist.
Danke an alle TrainerInnen, BetreuerInnen und ehrenamtlichen HelferInnen, die uns mit ihrem unermüdlichen Einsatz und Ideen als Verein weiter nach vorne gebracht haben. Ihr zeigt, dass es auch in dieser Zeit möglich ist, Kindern den Sport mit viel Liebe & Hingabe näherzubringen und im Team erfolgreich zu sein. Ihr seid große Vorbilder!
Danke auch an alle JSG-Partner, die das gemeinsame Fußballspielen erst wieder ermöglicht haben. Das Vereine sich freundschaftlich untereinander stärken, ist eine Erfahrung, die wir weiterhin pflegen möchten.
Ein weiterer Dank geht an meine Vorstandskollegen!
Mir ist bewusst, dass es manchmal nicht einfach ist, das was man möchte und das was umsetzbar ist unter einen Hut zu bekommen. Ich denke aber, wir haben gute Lösungen für den Verein gefunden und ich hoffe, wir werden noch eine lange Zeit gemeinsam den Weg in den Farben des LFC beschreiten.
Herzlichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle unsere Sponsoren, die unsere Jugendabteilung mit so viel Passion unterstützt haben.
Die Vereins- und Jugendarbeit braucht weiterhin Eure Entschlossenheit zum Engagement, um Kindern und Jugendlichen einen Ankerpunkt im Leben bieten zu können.
Nun wünsche ich uns allen einen gutes neue Jahr!
Möge 2022 es uns allen etwas leichter machen und das sportliche Geschehen wieder alleinig im Fokus stehen.

Autor:

Marc Vogt aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen