Vößing kommt zurück zum SCW
Der SC Weitmar hat ab dem 1. Juli einen neuen Trainer für die 1. Herrenmannschaft

Tobias Vößing mit dem sportlichen Leiter des SCW Dennis Knobel (v.l.).
  • Tobias Vößing mit dem sportlichen Leiter des SCW Dennis Knobel (v.l.).
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Jenny Musall

Der SC Weitmar 45 hat nach einem neuen Trainer für die erste Herrenmannschaft gesucht. Nun hat der Bezirksligist den neuen Chef am Spielfeldrand vorgestellt.
Die Trainersuche bei den Fußballern der 1.Mannschaft vom SC Weitmar 45 ist beendet. Zur neuen Saison wird ein altbekanntes Gesicht die Nachfolge von Axel Sundermann bei 1. Mannschaft antreten. Tobias Vößing ist aktuell noch bei Mengede 08/20, wird aber ab dem 1. Juli der neue Cheftrainer für die 1. Mannschaft. 

„Als wir davon erfahren haben, dass Tobias aus beruflichen Gründen sein Engagement in Mengede beendet, war klar, dass wir mit ihm sprechen wollen. Tobias ist 45er durch und durch und wohnt direkt an unserer Platzanlage. Nur in dieser Kombination lässt sich das für Tobias darstellen," begründet Dennis Knobel die Wahl von Vößing, der eine Trainer A-Lizenz beseitzt und schon viele Jugendteams des SC Weitmar 45 trainierte und sportlicher Leiter der Junioren gewesen ist, ehe es ihn im Seniorenbereich zum TuS Querenburg und dann zu Mengede 08/20 führte.

Sportvorstand Robin Berg, der zusammen mit Dennis Knobel die Gespräche führte: „Das ist für Tobias ein bisschen wie nach Hause kommen. Er hat in den letzten Jahren nach seiner Zeit bei 45 die Erfahrung gesammelt, die er für seine neue Aufgabe nun braucht. Wir können uns für den anstehenden Umbruch keinen besseren Trainer vorstellen.“
Tobias Vößing wird ab sofort die Planungen für die kommende Spielzeit zusammen mit Dennis Knobel und Robin Berg vorantreiben. pm

Autor:

Jenny Musall aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen