Sternstunde für den CSV SF Bochum-Linden um den Moritz-Fiege-Cup

36Bilder

Von Langeweile war an Christi Himmelfahrt auf der Anlage des CSV SF Linden nichts zu spüren.
Das Spiel verlief Torlos und somit brachte ein spannendes Elfmeterschießen die Entscheidung durch CSV-Torhüter Maxim Albov zum 9:8 Endstand.
Bochum Linden ließ sich nicht durch das schlechte Wetter beeinflussen und holten sich, im Pokalspiel gegen Concordia Wimelhausen, verdient den Moritz-Fiege-Cup.

Vor heimischer Kulisse gewann Die Mannschaft von Frank Benatelli nicht nur den Pokal, sondern auch ein Freundschaftsspiel gegen die Zweitliga-Elf des VfL Bochum.

Autor:

Petra Mittelstaedt aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.