TV Gerthe U16 gewinnt gegen AstroStars 2

Bochum, 13.01.2013, 16:00, SH Lohring:
TV Gerthe 1911 vs. VfL AstroStars Bochum

Sieg ist Pflicht

Gerthe als 7. hatte wohl ein klares Ziel beim Vorletzten Bochum: nur ein Sieg zählt! Also reiste man motiviert und siegessicher in die Stadtmitte. Schon bei der Beobachtung der Gegner von den AstroStars 2 sah man aber, dass dieses Ziel nicht so leicht zu erreichen ist wie erwartet.

Rückstand nach 10 Minuten

Und auch das erste Viertel begann nicht ganz optimal. Immerhin führte man nach 5 Minuten mit 6:2, da beim VfL fast nichts ging, der TVG jedoch auch nicht besonders toll spielte. Wegen wenig Konzentration verlor man dann aber das erste Viertel, denn viele Ballverluste brachten den Bochumern Punkte ein. Jedoch hat man den Anschluss nicht verloren, da u.a. Benjamin Lotz manche Würfe versenken konnte.
Viertelergebnis/Stand: 12:10

Schlechtes zweites Viertel

Dies ging auch im zweiten Viertel so weiter, das Spiel war spannend, jedoch nicht toll anzusehen. Mit Louis Tesch und Esaie Masalidi konnte man aber einen konstant kleinen Rückstand halten und so schlimmeres verhindern. Aber Bochum blieb leicht vorne, u.a. weil die Gastgeber einfach nicht konsequent verteidigt wurden.
Viertelergebnis: 20:15/Stand: 32:25

Gleichstand nach dritter Periode

Nach der Halbzeit lief es besser für die Gerther U16. So konnte man durch viele schöne Kombinationen den Gleichstand erzielen. Und nicht nur das, der TVG hätte weiter davonziehen können, wenn der Schiedsrichter nicht so parteiisch für das Heimteam gepfiffen hätte. Hat er aber, und so war das Viertel bis zum Ende hin zumindest schön anzusehen.
Viertelergebnis: 12:19/Stand: 44:44

Entscheidung zur Mitte von Viertel 4

Motivierter als vorher konnte man dann im letzten Viertel ein weitaus besseres Spiel sehen als vorher. Denn nun zeigten sich konditionelle und mehr technische Fehler beim VfL Bochum, sodass die Gerther viel punkten konnten. Oft zogen Robert Krieger und Daniel Riss frei zum Korb und der TV Gerthe hatte den Sieg am Ende trotz schlechtem Start verdient.
Viertelergebnis: 8:20/Stand: 52:64

Dabei waren: Robert Krieger (8), Benjamin Lotz (14), Louis Tesch (16), Daniel Riss (8), Michel Kügler (6), Esiae Masaklidi (6), Cobi Mannke (4), Nils Stachowiak (2), Tim Dückershoff (0), Safak Ihtiyar (0)

TVG U16 Homepage
Spielbericht auf der TVG U16 Homepage

Autor:

Nils Stachowiak aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.